Datenschutzerklrung

Unsere Datenschutzrichtlinie informiert Sie darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten geschieht, die Sie uns aufgrund der Nutzung dieser Website zur Verfügung stellen. Die Informationen werden zum Nutzen der allgemeinen Besucher der Website geschrieben. Wenn Sie ein Kunde von uns sind (oder einer werden), verarbeiten wir ein breiteres Spektrum an personenbezogenen Daten und behandeln ein breiteres Spektrum an datenschutzbezogenen Themen. Ausführliche Informationen hierzu erhalten die Kunden während des Einstellungsprozesses.

 

Persönliche Daten, die Sie zur Verfügung stellen

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Indem Sie über die Formulare auf dieser Website persönliche Informationen wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie in Bezug auf die bereitgestellten Informationen kontaktieren.

Einige Formulare auf unserer Website enthalten auch ein Kontrollkästchen, mit dem Sie um Erlaubnis gebeten werden, Sie zu unserer Mailingliste hinzuzufügen. Dies sind eine Ort-In-Mailingliste und Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich von uns verwendet (und alle diese E-Mails enthalten einen Link zum Deaktivieren).

 

Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden?

Wir verwenden die von Ihnen auf dieser Website bereitgestellten Daten, um:

Mit Ihnen kommunizieren, zum Beispiel: Bei der Beantwortung von Anfragen über Online-Formulare verwenden wir Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse oder Telefonnummer

Website-Trends überwachen, zum Beispiel: Mithilfe von Google Analytics können wir den Datenverkehr aggregieren, um zu überwachen, wie die Website verwendet wird

Wir betreiben unser Geschäft zum Beispiel effektiver: Wir bitten um Rückmeldung und nutzen diese, um unseren Service zu verbessern

 

Unsere "gesetzlichen Gründe" für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Die "Allgemeine Datenschutzverordnung" (DSGVO) ist das wichtigste Gesetz, das Ihre Rechte an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten festlegt. Nach der DSGVO müssen wir angeben, auf welchen von sechs "rechtmäßigen Gründen" wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen: Wir handeln beim Versand von Newslettern auf der Grundlage der "Einwilligung" (Sie erhalten nur dann einen Newsletter, wenn Sie dies ausdrücklich angegeben haben Ich habe mich für den Erhalt einer) .... entschieden und wir handeln auf der Grundlage eines "berechtigten Interesses", wenn wir auf andere Weise mit Ihnen kommunizieren (z. B. wenn wir auf Ihre Anfrage antworten).

 

Wie Lange Halten Wir Ihre Persönliche Daten 

Persönliche Daten können von der Website für einen Zeitraum bis zu 90 Tagen gespeichert werden. Danach die Daten werden automatisch löschen.

Persönliche Daten Transfer

Von Zeit zu Zeit können wir persönliche Daten wie Name und E-Mail-Adresse an andere Dienste weitergeben, dass wir Newsletter und andere Mitteilungen senden verwenden aus (sowohl elektronische als auch drucken). Allerdings werden Ihre persönlichen Daten in der EU bleiben oder Ländern, die von der EU als gleichwertig Politik wie Jersey, Guernsey, der Schweiz, Neuseeland und Kanada haben. Unternehmen mit Sitz in den USA, die mit dem EU-US-Privacy Shield Programm zertifiziert sind auch Ziele dürfen, die nach Auffassung der EU (dies schließt populäre US-Produkte wie Google Mail, Dropbox und MailChimp).

 

Fragen oder Beschwerden

Im ersten Fall hoffen wir Sie uns direkt (angezeigt Kontaktdaten auf dieser Website prominent) mit allen möglichen Fragen oder Beschwerden wenden werden. Die gesetzlichen Rechte in Bezug auf den Datenschutz liegen jedoch beim Information Kommissionär Office (ICO). Weitere Informationen zur Beschwerde finden Sie hier: ico.org.uk/concerns/

 

Unsere Nutzung von Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics, um zu überwachen, wie unsere Website verwendet wird, damit wir Verbesserungen vornehmen können. Unsere Nutzung von Google Analytics erfordert, dass wir Google Ihre IP-Adresse weitergeben (aber keine anderen Informationen) - Google wird diese Informationen benutzen Website Nutzungsberichte für uns vorzubereiten, aber Google kann diese Informationen auch mit anderen Google-Diensten teilen. Insbesondere kann Google die Daten zu Kontextualisierung gesammelt verwenden und die Anzeigen des eigenen Werbe-Netzwerks personalisieren. Verwandte Informationen: